Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Deutschland > U11 Masters in Augsburg
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Ma und Reihle jeweils zweifache Sieger

Erfolgreichste Spieler waren die beiden Baden-Württemberger Nadja-Christine Reihle (SpVgg. Mössingen) und Felix Ma (SSV Waghäusel)

von Monika Kniepert

25.07.17. Bild: v.l.n.r. Fabian Quendt, Samuel Seitz, Rafe Kenji Braach, und Felix Ma

Foto: David Urmersbach

Am 22. und 23. Juli fand das fünfte Turnier der German Masters der laufenden Saison in Augsburg statt. Kinder aus sechs Bundesländern fanden den Weg nach Bayern, um sich Punkte auf dem Weg zum German U11 Masters Finale im März 2018 in Mülheim zu erspielen.

Erfolgreichste Spieler waren Nadja Christine Reihle und Felix Ma im Einzel.

Felix Ma mit seinem Doppelpartner Rafe Kenji Braach aus Solingen und Nadja-Christine Reihle mit Aurelia Wulandoko aus Nürnberg setzten sich gegen die Konkurrenz durch und gewannen auch diese Disziplin.

Fabian Quendt (SV Primisweiler) belegte im Einzel den 3. Platz und den 2. Platz im Doppel mit seinem Partner Samuel Seitz (PSV Reutlingen)

Lorraine Rusli (VfL Herrenberg) hat einen super tollen 2. Platz im Dameneinzel und im Damendoppel mit ihrer Partnerin Fiona Habeck (BC Lörrach Brombach) erreicht.

Melissa Schmidt (TSG Schopfheim) mit ihrer Partnerin aus Hessen Saanvi Patil

belegten den 3. Platz im Doppel.

Alle Teilnehmer aus Baden-Württemberg standen auf dem Siegerportal.

Herzlichen Glückwunsch !

Monika Kniepert