Qualifikation für 1. SO-RLT 2018 (Regensburg) im Doppel/Mixed

Wegen des Wegfalls des 4.BWBV-RLT (D/MxD) liegt pro Spieler/in nach dem 3.BWBV-RLT (Mai 2018) lediglich (höchstens) eine Wertung fürs Doppel und Mixed-Doppel vor. Diese wird primär für die Qualifikation zum 1.SO-RLT (Juni 2018) herangezogen.

Da für das Fehlen aus besonderen Gründen (schulisch, kirchlich, verletzungsbedingt) in diesem Jahr eine Ersatzwertung keinen Sinn macht, werden ggf. andere Kriterien zur Erstellung der Qualifikationsliste laut Jugendordnung §31 herangezogen.

Für eine leistungsgerechte Nominierung werden ggf. erzielte Ergebnisse anderer Turniere der letzten 12 Monate herangezogen, wie z.B. U11/U13 Masters Turniere, höherwertige Privatturniere (je nach Leistungsstärke), SO-Meisterschaft, DBV-RLT und -Meisterschaften.

Edi Klein, jugendwart@bwbv.de
3. Juni 2017