Jugend trainiert für Olympia (JtfO)

Badminton findet statt! Spannendes RB-Finale in Altshausen

von Thomas Strobel, RB-Beauftragter JtfO

20.01.22. Die Liste wäre lang, wollte man aufzählen auf was die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen beiden Jahren alles verzichten mussten. Der Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia Badminton im Regierungsbezirk (RB) Tübingen gehört nicht dazu. Im Gegensatz zu den meisten anderen Sportarten fand das RB-Finale im Badminton statt. Die Teilnehmerfelder waren etwas kleiner als sonst und etwa ein Drittel der Mannschaften musste kurzfristig wegen positiven Coronafällen absagen. Einige Mannschaften steigen deswegen erst beim Landesfinale in den Wettbewerb ein.

In vier Altersklassen treten die Schulmannschaften im freien Wettbewerb (meist Jungs, Mädchen dürfen auch spielen), im Mädchenwettbewerb und im gemischten Wettbewerb gegeneinander an. Erwartungsgemäß setzten sich meist die Mannschaften durch, die auf den einen oder anderen Spieler mit Vereinserfahrung zurückgreifen können. Es kamen aber auch diejenigen auf ihre Kosten, deren erste Sportart nicht unbedingt Badminton ist. Ein herzliches Dankeschön gilt den Mannschaftbetreuern, für die die Teilnahme an diesem Wettbewerb eine erhebliche Mehrbelastung bedeutet. Ein großes Lob geht an die Kreisbeauftragten Carola Jenter, Peter Hagmann und Adrian Phillip, die stets den Überblick bewahrten und bestens durch die Wettkämpfe leiteten. Sponsor des Wettbewerbs sind die Kreissparkassen, die großzügig Fahrtkosten und Preise zur Verfügung stellen. Die Firma Yonex beliefert uns in Zusammenarbeit mit dem BWBV mit Bällen, damit alle Wettbewerbe mit den flugstabilen Mavis 350 oder Mavis 2000 gespielt werden können.

Es ist großartig zu sehen, wie sich die Schülerinnen und Schüler gefreut haben, dass ein solcher Sportwettbewerb stattfindet. Zwar wurde technisch nicht immer einwandfrei gespielt, doch die Begeisterung für die Sportart war enorm. Am 16., 17. und 18.03.2022 findet das 37. Landesfinale JtfO Badminton in Spaichingen statt.

WK III Mixed

1. RS Wangen

2. SAS Aulendorf

WK II Mädchen

1. PG Altshausen

2. RS Wangen

3. JVG Ehingen

WK III frei

1. PG Altshausen

2. JVG Ehingen

3. PG Altshausen II

WK I frei

1. Kolping Riedlingen I

2. JVG Ehingen

3. BZ Markdorf

4. Kolping Riedlingen II

WK II frei

1. EFG Mössingen

2. BZ Markdorf

3. RS Wangen II

4. RS Wangen I

5. JVG Ehingen