Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Nordbaden > Ausrichter war der BC Schöllbronn
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

3. Regionalrangliste Nordbaden

Von 132 gemeldeten Teilnehmern erschienen letztlich 122 um die letzten Plätze für die Bezirksrangliste auszuspielen.

von Winfried Karcher / Monika Kniepert

01.12.12. Bericht 3. Regional-Rangliste Nordbaden-Süd am 11.11.2012 beim BC Schöllbronn in der Albgau-Halle Ettlingen

Von 132 gemeldeten Jugendlichen erschienen letztlich 122 in Ettlingen um die letzten Plätze für die Bezirks-Rangliste auszuspielen. Die präzisen Vorgaben der Bezirks-Jugendleitung machte es der bisher aus Yonex-Mini-Turnieren erfahrenen Turnierleitung leicht, die Veranstaltung zügig abzuwickeln. Auf zehn Spielfeldern wurden acht Turniere durchgeführt, da sowohl ME U11 als auch ME U13 sehr gering besetzt waren und anderweitig eingegliedert wurden. Trotzdem waren 231 Spiele mit 511 gespielten Sätzen erforderlich, um das Endergebnis zu bekommen.

Die Einrichtung der Wartebank erwies sich – in Kombination mit einer intensiven Spielfeldbeobachtung – als sehr hilfreich, die Turnierdauer in zeitlich gutem Rahmen zu halten. So konnten die letzten Siegerehrungen schon um 17.45 Uhr durchgeführt werden. Daraus ergib sich eine durchschnittliche Spielzeit von nur 22 Minuten. Gerade die jüngeren Altersklassen erwiesen sich als sehr diszipliniert, was die Bereithaltung, die Wege zu den Spielfeldern und die Einspielzeit angeht. Für die Turniere der älteren Jahrgänge waren mitunter sogar Spielfelder unbesetzt, da die Ruhezeiten sonst zu kurz geworden wären. Hätte nicht ausgerechnet das zuletzt aufgerufene Spiel drei lange Sätze gedauert, wäre schon ca. eine halbe Stunde früher die Abreise möglich gewesen.

Unter den sehr ansehnlichen Finalspielen möchte ich das JE U11 und JE U17 Finale herausheben. Im allgemeinen fanden sich die top-gesetzten Spieler auch auf den Podesten wieder, wo sie für ihre Leistungen mit teils sehr attraktiven Preisen unserer Sponsoren belohnt wurden. Auch einige höher eingestufen Spieler konnten sich immer sehr gut behaupten.

Eine erfreuliche Entwicklung in Nordbaden-Süd ist die breite Streuung der Podestplätze unter den Vereinen. So haben nach Abschluss der Regionalranglisten insgesamt 13 Vereine zumindest einen vorderen Platz erreicht. Darunter auch mit TV Busenbach, TV Pforzheim und TV Neuenbürg drei Vereine, die dies in den letzten Jahren wenig oder gar nicht erreichten.

Sehr gefreut haben sich die Turnierleitung und das Catering über die vielen Kompliment von Eltern und Betreuern. Bedanken wollen wir uns an dieser Stelle beim BV Rastatt (speziell Andreas Kirchner) der uns aus einer unverschuldeten Notlage geholfen hat.

Winfried Karcher, 1. Vorstand

(Bildunterschriften bitte aus den Eergebnislisten)

Ergebnisse 3. Regionalrangliste 2012 beim BC Schöllbronn

ME U11 (1 TN, spielte bei JE U11)

1. Linda Metz, BC Spöck

JE U11 (7 TN)

1. Laurin Rittershofer, SSV Waghäusel

2. Jakob Lehnguth, BC Schöllbronn

3. Felix Kappenberger, BC Schöllbronn

4. Leon Merz, TV Busenbach

ME U13 (3 TN, spielten bei ME U15)

1. Mathilde Kervio, BC Spöck

2. Lea Schirmer, BV Rastatt

3. Miriam Ohlenroth, BC Spöck

JE U13 (15 TN)

1. Frederik Fietz, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Warin Koch, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

3. Oliver Kümmerlin, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

4. Emil Schäfer, SSV Ettlingen

ME U15 (21 TN)

1. Marisa Krämer, TV Busenbach

2. Alina Kölmel, BV Rastatt

3. Fabienne Pavlovic, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

4. Josephine Leicht, TV Mörsch

JE U15 (24 TN)

1. Janis Machauer, BSC Waghäusel

2. Jonas Fahrner, PS Karlsruhe

3. Jonas Sickinger, SSV Waghäusel

4. Sebastian Seiler, SSV Ettlingen

ME U17 (9 TN)

1. Pia Sendler, BC Spöck

2. Jana Kirchgeßner, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

3. Nicole Winkler, BSC Waghäusel

4. Fabienne Zeller, BSC Waghäusel

JE U17 (24 TN)

1. Niclas Kirchgeßner, BSV Eggenstein-Leopoldshafen

2. Lucas Wirtz, BC Spöck

3. Ravi Dihlon, TV Neuenbürg

4. Yannick Massard, BV Rastatt

ME U19 (6 TN)

1. Natalie Neumeister, BC Schöllbronn

2. Laura Betschka, SSV Waghäusel

3. Laura Kappenberger, BC Schöllbronn

4. Linda Kölmel, BV Rastatt

JE U19 (12 TN)

1. Adrian Schumacher, BSC Waghäusel

2. Adrian Spieth, TV Mörsch

3. Philipp Dahlinger, Bspfr. Neusatz

4. Benjamin Kervio, BC Spöck