Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonexRSL
   > Startseite > Nachrichten Breitensport > 6. Nufringer Badminton-Turnier für Hobbyspieler
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

60 Teilnehmer beim Schleifchenturnier und beim Mixedturnier

Zum diesjährigen Turnier am Samstag, 10. März 2018 reisten insgesamt 60 Spielerinnen und Spieler an. Die weiteste Anfahrt mit ca. 110 km hatten Manuela Kögel und Loice Neelankavil vom TV Sinsheim.

von Siegfried Spieß,

25.03.18. Zum diesjährigen Turnier am Samstag, 10. März 2018 reisten insgesamt 60 Spielerinnen und Spieler an. Die weiteste Anfahrt mit ca. 110 km hatten Manuela Kögel und Loice Neelankavil vom TV Sinsheim. Beide spielten sowohl morgens beim Schleifchenturnier als auch nachmittags beim Mixed-Turnier sehr erfolgreich mit. Die größte Gruppe mit insgesamt 11 Teilnehmern kam vom Breitensport Mötzingen. Auch neue Spieler konnten wir begrüßen . Die TTF Ispringen schickten mit 8 Spielern die zweitgrößte Mannschaft. Sie spielten hervorragend und sehr erfolgreich. Das Miexed-Team mit Natalie Penka und Felix Schenke gewann ohne Satzverlust überlegen. Michael Haugk aus Kuppingen war bereits zum sechsten Mal dabei und ist somit alleiniger Rekordteilnehmer.

Das Schleifchenturnier gewann András Szegedi vom TSV Wimsheim. Er gewann alle fünf Spiele. Zweiter wurde Bastian Lindenmann vor Holger Hayn, ebenfalls TSV Wimsheim. Dieses Turnier stand ganz im Zeichen der Wimsheimer. Stefan Enz und Christian Schäfer folgten auf den Plätzen vier und sechs. Bei den Damen belegten mit Aivan Thai vor Manuela Kögel und Sanja Vodnik gleich drei „Neue“ die Plätze ein bis drei.

Für den CVJM spielten Cengiz Ersoy (16.), Marc Freymann (17.) und Martin Kalmbach (21.).

Beim Herrendoppel wollten die Sieger von 2016 und 2017 natürlich das Tripple schaffen. Für die anderen Teams ging es darum dies zu verhindern. Auch diesmal standen Bastian und Daniel Lindenmann wieder ganz vorne in der Abschlusstabelle. Elmar Bux und sein Partner Michael Metzger (TSV Kuppingen) waren diesmal ganz nahe dran, mussten sich im Endspiel schließlich im dritten Satz geschlagen geben. Ich bin sicher sie kommen wieder um das scheinbar Unmögliche nächstes Jahr möglich zu machen. Platz drei belegten die Neulinge Florian Wernet mit Philip Best vom TTF Ispringen. Da Bastian beim Schleifchen bereits den zweiten Platz belegt hat, war er sicherlich der „Mann“ des Tages. Cengiz Ersoy vom CVJM belegte mit seinem Partner David Holleber aus Kuppingen beim HD einen guten Platz im Mittelfeld (10.).

Beim Mixed siegte wie bereits erwähnt das Paar Natalie/Felix aus Ispringen vor Tanja Seitz und Toni Castro von der SG Stern Reutlingen. Aivan Thai nahm mit Ihrem Mann Dung (TV Bötzingen) zum ersten Mal in Nufringen teil und sie belegten einen hervorragenden dritten Platz. Aivan Thai war somit die erfolgreichste „Dame“ des Tages, da sie morgens bereits das Schleifchen-Turnier gewonnen hatte.

Wie schon beim Schleifchen half uns Samuel Seitz auch beim Herrendoppel als Ersatzspieler aus. Mit seinen unglaublichen spielerischen Fähigkeiten und seinem liebenswerten Wesen spielte er sich in die Herzen der anderen Teilnehmer. Natürlich spielte er außer Konkurrenz und mit dem Okay seiner Mutter. Samu ist nämlich erst 10 Jahre alt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben.

Unser Verpflegungsteam hatte, wie schon in den vergangenen Jahren zuvor, wieder die perfekte Auswahl an Speisen und Getränken vorbereitet. Vor allem das Salatbuffet kommt bei den Teilnehmern besonders gut an. Es war für Jeden etwas dabei und das freundliche, nette Verkaufsteam um Melanie, Martina und Gabi verwöhnte unsere Gäste aufs Beste. Unterstützt wurden die drei durch Julia, Joelle und Vivian.

Sehr herzlich bedanken wir uns auch bei unseren Sponsoren (in alphabetischer Reihenfolge) Autohaus Martin Binder, Haushaltswaren Kaupp, Kreissparkasse Nufringen, Landtechnik Kaupp, Getränke Hamm, Raumausstattung Schrade und der VR Bank Ehningen-Nufringen.