Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Deutschland > 1. DBV-Rangliste U13/U19 in Hofheim
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Xenia Kölmel und Indira Dickhäuser beste Spielerinnen

Indira Dickhäuser, (VfB Friedrichshafen) 3. Platz im Einzel und Xenia Kölmel (SG Schorndorf) 5. Platz im Einzel und 2. Platz im Doppel.

von Friedhelm Erben

08.10.18. Am letzten Septemberwochenende fand in Hofheim bei Frankfurt die 1. DBV Rangliste U19 statt.

Traditionell startete das Turnier mit dem Mixed. Für den BWBV war hier nur Xenia Kölmel mit

Partner Jonas Braun aus Bayern am Start. Trotz starker Leistung ging das Halbfinale in der

Verlängerung des 3. Satzes verloren. Das Spiel um Platz 3 war dann wieder eine klare Angelegenheit

für Xenia und Jonas.

Ebenfalls am Samstag wurden die Einzel gespielt. Fabian Schlenga kam nach 2 Siegen und 2 Niederlagen

auf einen guten 6. Platz.

Bei den Mädchen erreichte die an Position 1 gesetzte Indira Dickhäuser nach verlorenem Halbfinale Platz 3.

Xenia belegte Rang 5. Mareike Bittner, die das Turnier dann auch gewann, war an diesem Tag im Viertelfinale

etwas zu stark für Xenia.

Lea Schirmer konnte im Einzel nicht ganz zu ihrer Topform finden und landete nach zwei Niederlagen auf Platz 13.

Am Sonntag ging es dann mit den Doppeln weiter. Bei den Jungs spielte sich Fabian mit Partner Samuel Gnalian

bis ins Viertelfinale. Dort wurden sie leider von einer Verletzung Samuels gestoppt und konnten zu den

restlichen Spielen nicht mehr antreten. Am Ende also Platz 8.

Im Damendoppel reichte es für Lea mit Partnerin Mathide Kervio nach 2 Siegen und 2 Niederlagen zu einem

erfreulichen 10 Platz.

Xenia spielte sich an der Seite von Monika Weigert ( Bayern ) bis ins Finale, in dem es eine hauchdünne 3-Satz

Niederlage gab.

Friedhelm Erben