Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Deutschland > 2. DBV-Rangliste U15 / U17 in Mülheim
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Amelie Wagner und Roman Latief belegten Platz 8

Der BWBV war nur mit drei Einzelspielern und einem Mixed am Start.

von Friedhelm Erben

24.10.18. Bild: Amelie Wagner (BC Lörrach-Brombach / Roman Latief (BC Offenburg)

Foto: Ralf Habeck

Am 13./14.10 fand erneut in Mülheim die 2. DBV-Rangliste U15/U17 statt.

Der BWBV war, nach der verletzungsbedingten Absage von Johnny Suprijadi nur mit 3 Einzelspielern

und einem Mixed am Start.

Amelie Wagner & Roman Latief machten ihre Sache wirklich gut. Im Auftaktspiel zeigten sie, das auch

knappe Begegnungen gewonnen werden können und schlugen ein Mixed aus Rheinhessen/Pfalz mit

24:22 im 3. Satz. Danach ging es gegen die Topgesetzten und es gab, nicht unerwartet, eine deutliche Niederlage.

Trotz guter Leistung gingen die beiden weiteren Spiele in 2 Sätzen und in 3 Sätzen verloren. Mit Platz 8 und

v.a. mit den gezeigten Leistungen können Amelie und Roman durchaus zufrieden sein.

Die Geschichte im Einzel ist relativ schnell erzählt. In der AK U17 trat Ramona Zimmermann krankheitsbedingt geschwächt an

und verlor jeweils nach gutem Start ihre beiden Partien.

In der AK U15 konnten leider weder Marlon Habeck noch Frieder Tausch in der 1. Runde überzeugen. Für beide gab es 2-Satz

Niederlagen. Danach kam das verbandsinterne Duell, das Marlon in 3 Sätzen für sich entschied.

Abschließend gab es für Marlon noch eine Niederlage und für Frieder den ersten Sieg und am Ende die Plätz 18 und 19.,

gleichbedeutend mit den beiden besten Platzierungen der Gruppe SO.

Friedhelm Erben