Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Südwürttemberg > 2. Ranglistenturnier Aktive SW Doppel/Mixed am 24.10.2018 in Mössingen
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Zahlreiche Jugendspieler auf dem Podium

Gut vertreten und mit beachtlichen Resultaten war der Nachwuchs, in fast allen Kategorien kamen Jugendspieler sogar aufs Podium.

von Jörg Andreas Reihle

16.12.18. In der Steinlachhalle richtete die Spvgg Mössingen die zweite Aktivenrangliste Südwürttemberg in dieser Saison aus. Die Meldezahlen waren recht zufriedenstellend. Tendenziell ist die Teilnahme bei der Konstellation Doppel/Mixed geringer als bei Ranglisten wo auch Einzel gespielt wird. Nach Abschluss der Mixed-Disziplin begannen gegen 15 Uhr die Doppelkategorien. Die Spieler schenkten sich nichts, durch viele Dreisatz-Matches waren erst gegen 20.30 Uhr alle Plätze ausgespielt.

Gut vertreten und mit beachtlichen Resultaten war der Nachwuchs, in fast allen Kategorien kamen Jugendspieler sogar aufs Podium. Erfolgreichster Akteur insgesamt war Ralf Ortinau (TuS Metzingen), der im Herrendoppel A und im Mixed A jeweils einen Siegerpokal entgegennehmen konnte.

Die Spvgg Mössingen bedankt sich bei allen Teilnehmern für das faire Miteinander. Aufnahmen von der Siegerehrung und sämtliche Resultate gibt es unter www.spvggmoessingen.de/badminton-aktuelles

Mixed A (9 TN)

1. Sarina Grimm / Ralf Ortinau (TuS Metzingen)

2. Michelle Espert / Frank Hagemeister (TuS Metzingen)

3. Jana Köstler / Jan-Hendrik Kalte (VfL Herrenberg)

4. Nelli Wiksten / Jan Käpernick (SpVgg Mössingen)

Mixed B (6 TN)

1. Amy Lin / Andreas Englert (TSV Laupheim)

2. Tabea Schäfer / Alexander Huber (SpVgg Mössingen)

3. Chiara Geiger / Frieder Tausch (TuS Metzingen)

4. Kristina Köpp / Markus Schiedel (TSV Laupheim)

Damendoppel A (6 TN)

1. Jana Köstler / Natalie Schoger (VfL Herrenberg)

2. Michelle Espert / Anne Ladwig (TuS Metzingen/SpVgg Mössingen)

3. Tabea Schäfer / Nelli Wiksten (SpVgg Mössingen)

4. Chiara Geiger / Sarina Grimm (TuS Metzingen)

Damendoppel B (4 TN)

1. Melina Memmleb / Carolin Zaiss (TSV Steinenbronn)

2. Jana Arnet / Milena Endres (TuS Metzingen)

3. Gudrun Käpernick / Carina Stickel (SpVgg Mössingen)

4. Carolin Dreher / Jasmina Ortlieb (BV Riedlingen)

Herrendoppel A (12 TN)

1. Frank Hagemeister / Ralf Ortinau (TuS Metzingen)

2. Shabal Ahmed / Wolf-Rüdiger Eitelmann (VfL Herrenberg)

3. Martin Bugla / Marco Michelberger (TSV Altshausen)

4. Bernd Bucher / Christian Haase (ASV Bellenberg)

Herrendoppel B (5 TN)

1. Lukas Brandl / Fabian Schilder (VfL Herrenberg)

2. Maximilian Renner / Nikolas Schmelz (SSV Ulm)

3. Andreas Englert / Markus Schiedel (TSV Laupheim)

4. Brian Hubbard / Philipp Lang (VfL Herrenberg)

Fotos:

01_HD A.jpg: Gutgelaunte Sieger im Herrendoppel A: v.li. Martin Bugla/Marco Michelberger (TSV Altshausen), Ralf Ortinau/Frank Hagemeister (TuS Metzingen) und Wolf-Rüdiger Eitelmann/Shabal Ahmed

Fotos: Andreas Gallai/Spvgg Mössingen

Text: Jörg-Andreas Reihle/Spvgg Mössingen