Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten BWBV > YONEX Badminton Swiss Open 12.-17.3.2019
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Swiss Open Start mit vier deutschen Mixed

Die YONEX Swiss Open starten am heutigen Dienstag mit der Qualifikation und der ersten Runde Mixed. Vier deutsche Mixed haben den Sprung ins Hauptfeld geschafft.

von Sven Heise

12.03.19. In der Basler St. Jakobshalle starten heute die YONEX Badminton Swiss Open mit der Qualifikation und der ersten Runde Mixed. Bei der Qualifikation ab 12.00 Uhr starten noch sieben deutsche Einzelspieler und Doppelpaare und versuchen, ins 32er-Hauptfeld vorzudringen. Ab 18 Uhr werden zwölf Spiele der ersten Runde Mixed ausgetragen. Die amtierenden Deutschen Meister Mark Seidel und Linda Efler (Foto) treten gegen das niederländische Duo Ruben Jille und Imke van der Aar an.

Am Mittwoch beginnen dann auch die übrigen Disziplinen, unter anderem mit Badminton-Legende Lin Dan und dem All England Sieger von 2018, Shi Yuqi.

Das Turnier gilt als Generalprobe für die Weltmeisterschaften in August, die ebenfalls in Basel ausgetragen werden.

Alle Informationen zu Tickets und Wettkampt gibt es auf der Homepage der Swiss Open.

Hinweis für alle, die mit dem Auto anreisen: bei der Baustelle auf der Autobahn zwischen Grenzübergang Weil am Rhein und Badischem Bahnhof gibt es fast immer in einer der beiden Richtungen Radarkontrollen. Also vorsichtig fahren und Tempo 60 einhalten!