Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten BWBV > 16./17.03.2019
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

1. DBV A-RLT in Schwarzenbeck U15

Vom 16-17.03.2019 fand in Schwarzenbek (Schleswig-Holstein) das 1. DBV A-RLT statt. Baden-Württemberg wurde von Anna-Lena, Ani, Mark und Bonnie vertreten.

von Ani, Bonnie, Mark & Anna-Lena

18.03.19. Bereits am Freitag reisten wir vier Spieler/innen mit unserem Trainer Florian Maier mit dem ICE nach Schwarzenbek an. Die lange Zugfahrt verbrachten wir mit Kartenspielen. Am Samstag ging es um 10 Uhr mit der Gruppenphase des Einzels los. Die zwölf Gruppen bestanden jeweils aus drei Spielern. Ani hatte in der ersten Runde eine Pause, Bonnie verlor in drei Sätzen, Anna-Lena verlor ebenso ihr erstes Spiel in zwei Sätzen gegen die an 3 gesetzte Anna Mejikovskiy und bei unserem einzigen Jungen Mark Obermeier war ein bisschen Pech im Spiel, denn er traf in der Gruppe schon auf einen der Turnierfavoriten. Nach einem hart umkämpften Spiel verlor er dieses leider in zwei Sätzen. In der zweiten Runde lief es für alle besser. Bonnie gewann ihr Spiel genauso wie Ani und Anna-Lena. In der dritten Runde gewann Ani in drei knappen Sätzen gegen die amtierende Deutsche Meisterin (U13) Lara-Sophie Dreesen. Mark gewann genau wie Ani sein zweites Spiel in drei Sätzen. Nach der Gruppenphase waren Bonnie, Anna-Lena und Mark Gruppenzweiter und haben es leider nicht weiter geschafft. Ani hingegen hatte nach der Gruppe ein Freilos und gewann das Viertelfinale in drei Sätzen. Im Halbfinale musste sie sich jedoch in zwei Sätzen gegen die spätere Finalistin geschlagen geben. Das erste Gruppenspiel in der Disziplin Doppel gewann Mark mit seinem Doppelpartner Ole-Finn Kaul(Saarland). Das zweite verloren die beiden jedoch in drei Sätzen. Ani und Bonnie gewannen ihr erstes Spiel genauso wie Anna-Lena mit ihrer Partnerin Joleen Pfeiffer(SG Gittersee). Am Sonntag den 17.03. ging es mit der dritten Doppelrunde weiter, Mark hatte am Vortag schon beide Spiele gespielt und war Zweiter. Ani & Bonnie verloren ihr zweites Spiel in zwei Sätzen, Anna-Lena und Joleen ebenso in drei Sätzen. Somit waren alle ausgeschieden. Dennoch war es ein gut organisiertes und erfolgreiches Turnier.

Turnierergebnisse: https://www.turnier.de/sport/event.aspx?id=08E3F3B9-A81C-4A25-8A28-A793C7237745&event=2

Foto von Stefan Lenz, von links nach rechts: Ani, Florian, Bonnie, Mark, Anna-Lena