Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten Südbaden > E-Rangliste Jugend Südbaden-Ost in Spaichingen
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Badmintonturnier unter Pandemiebedingungen – macht das Spaß?

Der SV Spaichingen richtete die erste E-Rangliste Jugend des Teilbezirks Südbaden-Ost aus. 38 Teilnehmer freuten sich darüber, dass trotz Corona ein Badminton-Wettkampf wieder möglich war.

von Ulrike Schwarz

27.09.20. Diese Frage stellten sich nicht nur der ausrichtende Verein, SV Spaichingen, sondern auch die Teilnehmer von immerhin 8 unterschiedlichen Vereinen. Im Vorfeld musste ein Hygienekonzept ausgearbeitet werden, das der Überprüfung der Stadt standhalten würde. So mussten zum Beispiel alle Teilnehmer eine Coronaerklärung abgeben. „Ich war wirklich gespannt, ob sich unter den vorher kommunizierten Bedingungen überhaupt Spielerinnen und Spieler auswärtiger Vereine anmelden würden“, sagte Ulrike Schwarz. Sie ist die Jugendleiterin der Abteilung und richtet mit ihrem Team schon seit Jahrzehnten Badmintonturnier aus. Doch nicht nur das Corona-Virus bereitete den Ausrichtern Sorgen, sondern auch das neue Turnierprogramm, das jetzt vom Verband vorgeschrieben ist. „Dieses Programm stellt unsere bisherigen Ausrichtungsmodalitäten komplett auf den Kopf“ fürchteten sie. Vom Verband wurde ihnen eine Hilfe bereitgestellt, die anfangs Tipps gab und den Turnierverlauf überwachte. Unterstützt durch die neue FSJlerin Annika Busalt, beherrschten Stefan Hauser und Roman Sivirin das Programm aber dann recht schnell und führten das Turnier gewohnt zügig durch. Da sich nur 38 Spielerinnen und Spieler angemeldet hatten und 10 Felder zur Verfügung standen, kam es pünktlich um 13Uhr zur letzten Seigerehrung.

38 Teilnehmer bedeuteten aber auch, dass einige Konkurrenzen verwaist blieben: bei den Jungen U11, U15 und U19 fand sich kein einziger Teilnehmer, genauso wie bei den Mädchen U19. Mal sehen, ob das nur wegen der Bedingungen war, oder ob es sich zu einem Trend entwickelt. Im Gespräch mit den Betreuern stellte sich heraus, dass manche Vereine doch viele Jugendliche während der Sporthallenschließung „an die Couch“ verloren haben – und gerade diese Jugendlichen und Schüler füllten bisher auf der untersten Turnierebene die Hallen.

Die Ausrichterin Ulrike Schwarz war zufrieden mit dem Turnier. „Es war einfach wichtig, dass auch mal wieder gegen andere Gegner gespielt werden kann. Man hat richtig gesehen, wie sich alle gefreut haben. Dadurch, dass uns die Stadt Spaichingen die Halle für Jugendturniere umsonst überlässt, ist der finanzielle Aspekt nicht so wichtig. Das ist nicht selbstverständlich und wir bedanken uns recht herzlich dafür bei der Stadt.“

Wie geht es nun weiter in Ost-Südbaden? Finden sich noch Ausrichter für die verschiedenen Turniere? Lohnt es sich noch Turniere auszurichten, wenn die Startgelder gerade so für die Pokale/Medaillen reichen? Was muss getan werden, um frühere Ausrichter wieder ins Boot zu holen? Wie schaffen wir es, mehr „Hobbyspieler“ für die Teilnahme an Turnieren zu motivieren? Diese Fragen müssen in der nahen Zukunft diskutiert werden, damit wir, der SV Spaichingen, nicht mehr der alleinige Ausrichter aller E-Ranglistenturniere in der Region bleiben. Sollten sich andere Vereine finden, geben wir sie gerne wieder ab.

Doch nun zu den Ergebnissen:

ME U11

1. Carla Banzhaf, SV Spaichingen

2. Sarah Dries, TV Zizenhausen

3. Luisa Schanz, TV Zizenhausen

ME U13

1. Kuyilini Markandu, TV Aldingen

2. Daria Lawniczak, TV Zizenhausen

3. Chiara Opinc, SV Spaichingen

JE U13

1. Artur Plaisant, PSV Reutlingen

2. Panusan Chivakurunathan, TV Zizenhausen

3. Matti Hintze, TV Aldingen

ME U15

1. Lia Schanz, TV Zizenhausen

2. Michaela Nieratschker, TV Zizenhausen

3. Natalija Zdravkovic, SV Spaichingen

ME U17

1. Yara Furiak, PTSV Konstanz

2. Selina Glökler, TSF Tuttlingen

3. Lisa Weißer, BC Winzeln

JE U17

1. Nathanael Strom, SV Spaichingen

2. Tijmon Schierding, SV Spaichingen

3. Henry Zaha, BC Eimeldingen

Auf den Bildern die Mädchen U11, 13 und 15 und die Jungen U13