Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex
   > Startseite > Nachrichten BWBV > SüdOst-Meisterschaft Aktive abgesagt - DM Aktive verschoben
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

SüdOstDeutsche Meisterschaft in Reutlingen abgesagt

Die SüdOstDeutsche Meisterschaft in Reutlingen, vorgesehen für den 9./10.1.2021 entfällt. Die Deutsche Meisterschaft in Bielefeld wird von Anfang Februar auf 26.-29. August verschoben.

von Andreas Schuch / Claudia Pauli

11.12.20. Aufgrund der fortlaufenden Hallenschließungen auch im Dezember 2020 und der derzeitigen Entwicklung des SARS-CoV-2 Infektionsgeschehens haben sich Turnierausschuss und Ausrichter in enger Abstimmung dazu entschlossen, die SüdOstDeutsche Meisterschaft 2020/2021 am 09./10.01.2021 abzusagen. Dies erfolgt im Umfeld auch der Absagen weiterer Veranstaltungen auf allen Ebenen bis Mitte Januar 2021. Eine ersatzweise Durchführung zu einem späteren Termin ist mangels Terminverfügbarkeiten derzeit nicht vorgesehen.

Die Deutschen Einzelmeisterschaften werden im Jahr 2021 zum ersten Mal in der Geschichte des im Jahr 1953 gegründeten Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) erst im Sommer stattfinden: Aufgrund der Corona-Pandemie beschloss das Präsidium des olympischen Spitzenverbandes, die nationalen Titelkämpfe in der Altersklasse O19 vom ursprünglich geplanten Termin, dem 4. bis 7. Februar 2021, auf den 26. bis 29. August 2021 (jeweils Donnerstag bis Sonntag) zu verlegen. Austragungsort bleibt die Seidensticker Halle in Bielefeld.