Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Schulsport
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Schulsport

Aktuelle Situation des Badminton-Schulsports

Als im März 2020 wegen der Corona-Pandemie ein Lockdown verhängt wurde musste auch ein sehr großer Teil des Schulsportes und des Vereinssportes der Krise Tribut zollen.

von Karlheinz Hohenadel, Vizepräsident Schul- und Breitensport

11.03.21. Als im März 2020 wegen der Corona-Pandemie ein Lockdown verhängt wurde und alle Schulen schlossen, musste auch ein sehr großer Teil des Schulsportes und des Vereinssportes der Krise Tribut zollen. Dies traf auch sehr stark die schulischen Angebote der Sportverbände.

Hier ein kurzer Überblick.

Der Badminton-Schulsportwettbewerb Jugend trainiert für Olympia (JtfO) 2019/20 konnte zwar die regionalen und die Turniere auf Regierungspräsidiumsebene spielen, aber das Landesfinale lag schon knapp im Zeitraum des Lockdowns. Einsteiger- und Grundschulwettbewerb konnten also nicht mehr starten. Ebenso ist es mit dem aktuellen JtfO-Wettbewerb. Auf der JtfO-Homepage informiert der Landesbeauftragte Thomas Beiersdorf: „Auf Grund der aktuellen Hygiene-Verordnungen zu Covid-19 sind im Schuljahr 2020/2021 derzeit keine regulären Wettbewerbe möglich. Sollte dies im weiteren Verlauf des Schuljahrs noch möglich werden, informieren wir Sie hier rechtzeitig.“

Bei den Lehrkräftefortbildungen des BWBV auf den Sportschulen musste die Erste des Jahres 2021 abgesagt werden. Für den Wochenendlehrgang Ende November 2021 kann man optimistisch sein, da dann Fast alle Lehrkräfte geimpft sein sollten. Ob sie dann das außerschulische Angebot annehmen (können), wird sich zeigen. Ebenso verhält es sich mit der Lehrkräftefortbildung des ZSL (Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung) Anfang November 2021.

Bezüglich der Schülermentorenausbildung ist auf der entsprechenden Seite des ZSL zu lesen: „Das Anmelde- und Zulassungsverfahren für das Schuljahr 2020/21 ist bereits abgeschlossen. Leider mussten alle Lehrgänge in den Monaten Januar und Februar 2021 aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens abgesagt werden. Ob die Lehrgänge ab März 2021 stattfinden, wird zu gegebener Zeit entschieden.“

Bei den Kooperationen „Schule-Verein“, die für 2021/22 demnächst (bis 15. Mai) beantragt werden müssen, kann ausnahmsweise eine reine Online-Beantragung erfolgen - siehe auch Extrabericht in diesem BJ.

Für die Schulsportaktion des Deutschen Badminton Verbandes (DBV) „Mach mit – spiel dich fit“ kann man jederzeit Projekte melden.

Wie in vielen Bereichen müssen wir uns auch im Schulbadminton in Pandemiezeiten in vernünftiger Geduld üben bis wieder Training oder gar Turniere wie Landesfinals (Foto von 2019, K. Hohenadel) durchgeführt werden können/dürfen.