Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Breitensport
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Hobbyliga Saison 2021/22

Anmeldungen für die neue Saison bereits angelaufen

Nachdem die letzte Spielsaison durch die Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wollen wir für die Saison 2021/22 einen erneuten Anlauf nehmen um die nächste Spielsaison durchspielen zu können.

von Volker Knapp, Medienreferent im Breitensport

05.05.21. Nachdem die letzte Spielsaison durch die Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wollen wir für die Saison 2021/22 einen erneuten Anlauf nehmen um die nächste Spielsaison durchspielen zu können. Der erste Schritt wurde bereits durch die Anrechnung der Startgelder von der letzten Spielsaison auf die neue Spielsaison getan. Hierdurch wäre es für erneut meldende Mannschaften kostenneutral wenn sie eine Mannschaftsmeldung für die neue Saison vornehmen. Die Anmeldungen sind bereits angelaufen, da ein Meldeschluss in der Ausschreibung auf 31. Mai 2021 fixiert wurde.

Wir werden aber diesen Meldeschluss auf den 30. Juni 2021 verlängern um möglichst allen eine fristgerechte Meldungen zu ermöglichen. Nachmeldungen werden wir nur noch zulassen können, wenn die Staffelplanung noch nicht abgeschlossen ist und die betroffene Staffel freie Plätze hat – damit es zu keiner Änderung in der Staffeleinteilung kommt.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular zur Hobbyliga-Saison 2021/22 wurden entsprechend angepasst. Zusätzlich hat Martin Schäfer wie im Vorjahr eine Ausfüllhilfe – insbesondere für neue Teilnehmer - verfasst. Die Formulare stehen schon seit Mitte April auf der Breitensportseite der BWBV-Homepage. Da die meisten Mannschaften die Abläufe kennen, wurde das Meldeverfahren für sie vereinfacht. Durch die längere Vorlaufzeit sollte ein weitgehend reibungsloser Ablauf gelingen. Dadurch kann man mehr auf neue Mannschaften eingehen.

Das wichtigste Ziel ist wieder, dass bei der Hobbyliga in möglichst vielen Regionen genügend Meldungen sind, um Staffeln zu bilden bei denen die Fahrtstrecken kurz sind damit die Freude am sportlichen Wettkampf mit Federball und Schläger im Vordergrund stehen können. Dann steht einer weiteren Spielsaison mit sportlichem Wettkampf nichts im Wege.

Mannschaftsmeldungen bitte bis spätestens 30. Juni 2021 an Martin Schäfer senden. BWBV-Mitgliedsvereine brauchen den Absatz zum SEPA-Lastschriftmandat nicht auszufüllen und deswegen die Meldung nicht zu unterschreiben und können diese als ausgefülltes Formular-PDF per Email an martin.c.schaefer@gmx.de schicken. Die anderen Mannschaften müssen aufgrund des SEPA-Lastschriftmandats den ausgedruckten und vom Kontoinhaber unterschriebenen Meldebogen zusätzlich postalisch an Martin Schäfer, Markusplatz 2, 70180 Stuttgart senden.

Leider verlässt Alexander Dillenz (Vaihingen) den BWBV-Breitensportausschuss, weshalb wir uns für die bisherige Arbeit und Unterstützung im Namen aller recht herzlich bedanken. Für Ihn konnten Sandra Alsfasser und Stefan Gottschalk als weitere kompetente Mitarbeiter, zur Organisation der Hobbyliga gewonnen werden. Die genauen Zuständigkeiten innerhalb vom Team werden wir zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

Somit ist unser Breitensport-Ausschuss aktuell mit vier Mitgliedern besetzt, weshalb eine gute Aufgabenverteilung möglich sein wird.

Wir hoffen, die nächste Spielsaison 2021/22 komplett durchspielen zu können und das wir auch genügend Mannschaftsmeldungen hierfür erhalten.