Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten BWBV
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Ausschreibung

Ausbildung JuniorAssistent*in – Badminton

Die Ausbildung spricht speziell 12- bis 15-Jährige an, die noch zu jung für die regulären Trainer*in-/Übungsleiter*in-Lizenzausbildungen sind.

von BWBV Geschäftsstelle / WSJ

13.01.22. Diese Ausbildung zum*r JuniorAssistent*in findet bereits seit mehreren Jahren in Kooperation zwischen dem Baden-Württembergischen Badmintonverband (BWBV) und der Württembergischen Sportjugend (WSJ) statt.

Die Ausbildung spricht speziell 12- bis 15-Jährige an, die sich über das eigene Training und den Wettkampfsport hinaus bei Übungsstunden und Veranstaltungen im eigenen Verein engagieren wollen, aber noch zu jung für die regulären Trainer*in-/Übungsleiter*in-Lizenzausbildungen sind. Viele Jugendliche in diesem Alter bringen sich bereits als "Helfer" im Kindertraining mit ein.

Dabei zeigt sich, dass gerade am Anfang Unsicherheiten im Umgang mit Kindern/ Jugendlichen, im Übungsstundenaufbau oder bei der Auswahl der Trainingsinhalte bestehen.

Hier will der BWBV mit der WSJ ansetzen. Wir bieten den Vereinen Unterstützung an, damit die Jugendlichen motiviert bleiben und sich weiterhin mit Begeisterung engagieren. Die Jugendlichen sollen für ein langfristiges Interesse an einem Engagement im Verein gewonnen werden. Eine erste Qualifizierung für dieses Engagement bietet der BWBV und die WSJ mit dem/der JuniorAssistent*in: Die Ausbildung soll den Horizont der Teilnehmenden in Bezug auf das Kindertraining im Badminton erweitern und sie für die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen sensibilisieren.

Die Ausbildung soll die Kompetenz im Umgang mit Gruppen erhöhen, Einblicke in einen sinnvollen Trainingsaufbau geben, sowie „Werkzeuge“ in Form einfacher Trainingsinhalte bereitstellen. Diese erste Qualifizierungsmaßnahme möchte zeigen, dass es sich lohnt und auch Spaß macht, weiterführende Ausbildungen (C-Lizenz des BWBV, Jugendleiter*in-Lizenzausbildung der WSJ) zu besuchen. Diese Konzeption der altersgemäßen Qualifizierung unterstützt junge sportliche und soziale Talente und schafft neue Impulse und Motivation für ein Engagement im Verein.

JuniorAssistent*in - Badminton

_____________________________________

Teil 1: Fr. 08.04. bis So. 10.04.2022

Teil 2: Fr. 06.05. bis So. 08.05.2022

Ort: jeweils Landessportschule Albstadt

Beginn: jeweils 18.00 Uhr (Fr)

Ende: jeweils 12.00 Uhr (So)

_____________________________________

Teilnehmer: Jugendliche im Alter von 12 - 15 Jahren, die sich in ihrer Sportart Badminton engagieren und beim Kindertraining mithelfen möchten.

Kurzbeschreibung: Folgende Themenbereiche werden - verteilt auf zwei Wochenenden - behandelt:

- Verschiedene Spielformen auf dem Spielfeld

- Umgang mit jungen Anfängern im Training

- Kritische Situationen im Übungsbetrieb

- Gruppen leiten - "Ich als Gruppenleiter*in"

- Strukturen im Verein - "Was ist möglich?"

Die Vermittlung der Inhalte wird überwiegend praktisch auf dem Spielfeld erfolgen. Mit Hilfe ausgewählter Spielformen sollen Einblicke in einen sinnvollen Trainingsaufbau gegeben werden. Die Ausbildung ist daher kein Trainingslager, das ausschließlich auf die Verbesserung der persönlichen technischen Fertigkeiten der Teilnehmenden abzielt.

Leitung: WSJ-Lehrteam, BWBV-Lehrteam

Teilnahmegebühren: 110,00 Euro komplett

(Diese Maßnahme wird im Rahmen des WSJ-Aktionsprogramms „Junges Engagement“ gefördert)

Beide Lehrgangsabschnitte sind zu belegen!

Anmeldung: WSJ-Geschäftsstelle

Postfach 50 12 69, 70342 Stuttgart

Fax: 0711/28077-106

Info: 0711/28077-144

> Link direkt zur Lehrgangs-Anmeldung

> Flyer JuniorAssstent Badminton 2022 (PDF)