Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Nordbaden
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Bezirksversammlung 2022

Vorstand kaum verändert. Neuer Jugendwart

Bei der Bezirksversammlung Nordbaden am 20. Mai 2022 im Au Chalet Restaurant in Rastatt waren 30 Delegierte. Im Jugendbereich konnten alle Positionen besetzt werden.

von Lars Nawrath

10.06.22. Wimpelübergabe an die Staffelsieger: Rechts Steffen Mai, links Karlheinz Hohenadel

(Foto von Linus Schmiederer)

Protokoll der Bezirksversammlung Nordbaden am 20. Mai 2022

Protokollant Lars Nawrath (TUS Bietigheim)

TOP1: Begrüßung

Bezirksvorsitzender Karlheinz Hohenadel begrüßt alle, insbesondere den Vize Präsidenten Michael Kotta. Bei Dr. Holger Linke und Björn Strauß vom BV Rastatt bedankt er sich für Organisation und Ausrichtung der Versammlung. Michael Kotta richtet Grüße des BWBV-Präsidiums aus.

TOP2: Genehmigung der Tagesordnung

Zur Tagesordnung gibt es keine Einwände. Sie wird einstimmig angenommen

TOP3: Ehrungen

Ehrung der Staffelsieger durch Sportwart Steffen Mai:

Verbandsliga Nordbaden: BSV Eggenstein-Leopoldshafen III

Landesliga Unterer Neckar – Odenwald: TSG Weinheim I

Landesliga Oberrhein: PS Karlsruhe I

Bezirksliga Unterer Neckar: TSG Weinheim II

Bezirksliga Neckar – Odenwald: SpFr. Affaltrach I

Bezirksliga Mittlerer Oberrhein: SSC Karlsruhe I

Bezirksliga Nordschwarzwald: BV Rastatt III

Kreisliga Mannheim – Heidelberg: Fortuna Schwetzingen I

Kreisliga Buchen - Mosbach – Heilbronn: SG Brackenheim/Schwaigern I

Kreisliga Bruchsal – Karlsruhe: SSC Karlsruhe III

Kreisklasse Mannheim – Heidelberg: TSG Rohrbach I

Dank an die Bezirksvorstandsmitglieder und die Funktionäre des Bezirks.

Verabschiedung des Pressewarts und des Jugendwarts

TOP4: Bezirksjugendversammlung

Grischa Karl (SSC Karlsruhe) informiert:

„Jugendturniere haben zu wenige Teilnehmer“

Für E- und D-RLT gibt es fast keine Ausrichter

Jugend-Bezirksmeisterschaften im Juli in Dossenheim

Suche nach Nachfolger für den Posten des Bezirksjugendwarts ist noch nicht abgeschlossen

Antrag: Anlage 1 in Nordbaden wieder entfernen (aufgrund von unnötiger Mehrarbeit und Dopplungen zum BWBV-Regelwerk)

14 Stimmen (einstimmig) für die Annahme des Antrags

TOP5: Feststellung der stimmberechtigten Mitglieder

30 Delegierte – 95 Stimmen insgesamt – 48 Stimmen entsprechen der einfachen Mehrheit

TOP6: Berichte

Bericht des Bezirksvorsitzenden Karlheinz Hohenadel (SG Hemsbach)

2 Jahre Verlängerung der Arbeit des Bezirksvorstandes wurden mit großem Einsatz des Bezirksvorstandes bewältigt

Aufforderung an die Vereine mehr in die Jugendarbeit zu investieren

Nordbaden hat mit Eggenstein-Leopoldshafen in der 2. Bundesliga und BadSpfr. Neusatz in der Regionalliga hat Nordbaden zwei höherklassige Mannschaften

Mediales Interesse an Badminton ist enttäuschend. Beispiel Europaerfolge der deutschen Doppel wurden kaum wahrgenommen.

Zusammenarbeit mit Schulen hat sich geringfügig gebessert

Danksagung an Sportler und Funktionäre

Bericht des Sportwarts Steffen Mai (TV Mannheim-Neckarau):

Die abgelaufene Saison 2021/2022 war sehr stark von COVID-19 geprägt und konnte nicht vollständig ausgetragen werden. Der Spielausschuss hat in unzähligen Sitzungen und in Zusammenarbeit mit dem Präsidium versucht, das Beste aus den gegebenen Umständen und sich regelmäßig ändernden Voraussetzungen zu machen.

Mit 87 gemeldeten Mannschaften für 2022/2023 ist die Anzahl im Vergleich zum Vorjahr trotz der nicht ganz einfachen Randbedingungen leicht gestiegen.

Die Bezirksmeisterschaften wurden im September vergangenen Jahres vom TV Neckargemünd erfolgreich ausgerichtet.

Es folgte die obligatorische Erinnerung, die Fristen für Jugendfreigaben, Spielbe-rechtigungsanträge, Eingabe der Ranglisten, etc. zu beachten.

Bericht des RL-Beauftragten Daniel Badstöber (TV Neckargemünd)

Alle vier Turniere konnten ausgerichtet werden, mit teilweise guten Teilnehmerzahlen

Bericht des Pressewarts Linus Schmiederer (SSV Ettlingen)

Ergebnisdienste, Spielergebnisse und Tabellen in einigen Zeitungen

Facebook Seite beinhaltet viele Informationen ebenso die Homepage Nordbaden) -> Appell die Homepage mehr zu benutzen

Bericht Bezirks-AK-Wartes entfällt

Bericht des Jugendwarts – schon bei Jugendversammlung erfolgt

Aussprache zu Berichten – fast kein Wortmeldungen

TOP7: Entlastung

Bezirksvorstand wird auf Antrag von Vizepräsident Michael Kotta einstimmig „en bloc“ entlastet

TOP8: Neuwahlen

Michael Kotta führt die Wahl des Bezirksvorsitzenden durch:

Bezirksvorsitzender: Vorschlag: Karlheinz Hohenadel. Einstimmig wiedergewählt. Wahl wird angenommen.

Bezirkssportwart: Vorschlag Steffen Mai. Einstimmig wiedergewählt. Wahl wird angenommen.

Bezirksjugendwart: Vorschlag Marcel Schoolmeesters (TSG Weinheim). Er stellt sich zur Wahl, wenn ein E-Ranglistenbeauftragter für Nordbaden Nord (Verantwortlich für 5 Turniere, Spielsysteme, Software etc.) gefunden wird. Calvin Ebert (SpFr Affaltrach) erklärt sich bereit und wird einstimmig zum E-Ranglistenbeauftragten Nord gewählt. Einstimmige Wahl von Marcel Schoolmeesters. Er nimmt die Wahl an.

Bezirkspressewart: Es wurde kein Kandidat gefunden. Bezirksvorstand sucht.

Zum Webmaster für Nordbaden wird Fabian Höft (TSG Rohrbach) vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Er nimmt die Wahl an.

Ranglistenbeauftragter Nordbaden: Vorschlag Daniel Badstöber wird einstimmig wiedergewählt. Er nimmt die Wahl an.

Bezirks-AK-Wart: Anfrage an Dossenheim

Jugend-D-Rangliste: Marcel Schoolmeesters einstimmig gewählt

E-Rangliste Nord: Calvin Ebert wird neu gewählt.

E-Rangliste Süd: Günter Gotzel (BC Spöck) wird einstimmig wiedergewählt

Jugendmannschaftmeisterschaft: Anfrage an Weinheim

Jugendvereinsvertreterin: Alena Stieler (SG Hemsbach) einstimmig gewählt

Sportkreisbeauftragte bleiben im Amt

TOP9: Anträge: Keine

TOP10: Verschiedenes

Es gab eine rege Diskussion, ob die Staffeleinteilung als separater Tagesordnungspunkt aufgelöst und stattdessen getrennt mit einem festen Stichtag im Kalenderjahr versehen werden soll. Die Bekanntgabe solle dann über die BWBV-Homepage erfolgen.

TOP11: Ort der Bezirksversammlung 2023

Abstimmung: Weinheim (46 Stimmen), Rastatt (43 Stimmen)

Nächste Bezirksversammlung am 12.05.2023 in Weinheim

TOP12: Noch keine Staffeleinteilung -> wird nach Erstellung auf der BWBV-Homepage veröffentlicht.

Es wird ein neuer Staffelleiter für die Bezirksliga Neckar Odenwald gesucht. Die dort vertretenen Vereine sind aufgerufen, einen Staffelleiter aus den eigenen Reihen zu finden. Falls sich kein Interessent findet, wird im Losverfahren ein Verein bestimmt, der den Staffelleiter zu stellen hat.

Karlheinz Hohenadel schließt die Versammlung

Ende 22:00 Uhr.