Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südwürttemberg
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Südwürttembergische Meisterschaft Aktive am 24. September 2022

Alexander Huber holt das Triple

Bereits im dritten Jahr in Folge richtete die Spvgg Mössingen in der Steinlachhalle die Südwürttembergische Meisterschaft der Aktiven aus. Auch aus Nordwürttemberg gab es einige Teilnehmer, da die dortige Meisterschaft kurzfristig ausfiel.

von Jörg-Andreas Reihle

30.09.22. Die Teilnehmerzahl war etwas enttäuschend und trotz der “Nordlichter“ geringer als im letzten Jahr.

Das Turnier begann um 9 Uhr mit dem Einzel, es folgten die Disziplinen Doppel und Mixed. Nach gut 12 Stunden endete die Meisterschaft mit dem Finale im Mixed A, um genau 21:06 Uhr verwandelte die Mössinger Paarung Alexander Huber/Nadja-Christine Reihle den Matchball gegen Frank Hagemeister/Simone Möhrle (TuS Metzingen). Damit krönte sich Alex Huber unter dem Jubel des Publikums auf der Tribüne zum dreifachen Titelträger, nachdem er zuvor bereits im Einzel A und im Doppel A (mit Frank Hagemeister/TuS Metzingen) siegreich war.

Es tauchen nicht alle in den Ergebnislisten auf, da nicht alle Plätze ausgespielt wurden.

Herzlichen Dank allen Helfern aus der Abteilung für ihren Einsatz, Abteilungsleiter Andreas Gallai und BWBV-Bezirkssportwartin Steffi Schiele für die umsichtige Turnierleitung. Merci an die zahlreichen Kuchenbäcker und an das Küchenteam unter Federführung von Tabea Schäfer. So mancher stand nicht nur als Teilnehmer auf dem Feld, sondern auch noch einige Zeit hinter der Theke oder in der Küche.

Alle Resultate, die Turnierbäume sowie ein Fotoalbum mit zahlreichen Aufnahmen vom Turnier zum freien Download gibt es auf der Mössingen Webseite www.badminton-moessingen.de .

Dameneinzel A (8 TN)

1. Simone Möhrle (TuS Metzingen)

2. Franca Singer (ASV Bellenberg)

3. Anne Portscheller (Spvgg Mössingen)

4. Nadja-Christine Reihle (Spvgg Mössingen)

Dameneinzel B (4 TN)

1. Alisa Geiger (TSV Neuhengstett)

2. Britta Hauser (PSV Reutlingen)

3. Marica Schön (SV Böblingen)

4. Cora Guttmann (ASV Bellenberg)

Herreneinzel A (19 TN)

1. Alexander Huber (Spvgg Mössingen)

2. Frank Hagemeister (TuS Metzingen)

3. Mark Gröner (SG Schorndorf)

4. Frederik Seeger (Spvgg Mössingen)

Herreneinzel B (12 TN)

1. Sanket Kumar Sahoo (SV Böblingen)

2. Siddharth Mohanty (SV Böblingen)

3. Marco Stickel (Spvgg Mössingen)

4. Tilo Bauer (Spvgg Mössingen)

Damendoppel A (9 TN)

1. Sarina Grimm/Simone Möhrle (TuS Metzingen)

2. Nhi Do/Anne Portscheller (Spvgg Mössingen)

3. Amera Dubinovic/Nadja-Christine Reihle (Spvgg Mössingen)

4. Tabea Schäfer/Romy Ziegler (Spvgg Mössingen)

Herrendoppel A (8 TN)

1. Alexander Huber/Frank Hagemeister (TuS Metzingen)

2. Max Duong Phu/Marion Stephan (PSV Reutlingen)

3. Julian Maier/Frederik Seeger (Spvgg Mössingen)

4. Justin Geiger/Jannik Späth (SF Dornstadt)

Herrendoppel B (5 TN)

1. Janne Alexander Straub/Mika Julian Tiegs (Spvgg Mössingen)

2. Tilo Bauer/Marco Stickel (Spvgg Mössingen)

3. Siddharth Mohanty/Sanket Kumar Sahoo (SV Böblingen)

4. Raghunath Emmani/Prasad Phadnis (SV Böblingen)

Mixed A (16 TN)

1. Alexander Huber/Nadja-Christine Reihle (Spvgg Mössingen)

2. Frank Hagemeister/Simone Möhrle (TuS Metzingen)

3. Julian Meier/Nhi Do (Spvgg Mössingen)

4. Mario Stephan/Nicole Hummel (PSV Reutlingen)