Baden-Württembergischer Badminton-Verband
  Partner des BWBV OliverVictorYonex        Impressum
Datenschutzerklärung
   > Startseite > Nachrichten Südwürttemberg
Kategorien
BWBV
Gruppe SO
Deutschland
Spielausschuss
Nordbaden
Südbaden
Nordwürttemberg
Südwürttemberg
Jugend
AK-Wart
Schiedsrichter
Lehrgänge
Leistungssport
Schulsport
Breitensport
badminton.liga.nu

Deutsche Meisterschfaften U13

Sarah Storz wird Deutsche Vizemeisterin

Bei der Deutschen Meisterschaft U13 in Lüdinghausen/NRW trumpfte Sarah Storz am Wochenende groß auf. Im Mädchendoppel U13 wurde sie zusammen mit Partnerin Annika Karmann (SuS Obere Saar) Deutsche Vizemeisterin.

von Jörg-Andreas Reihle

25.01.23. Sarah Storz und Artur Plaisant, beide auch Kaderspieler des Baden-Württembergischen Badmintonverbands BWBV, schlugen in Lüdinghausen bei Münster bei der Deutschen Meisterschaft U13 auf. Für die nationalen Titelkämpfe hatten sich beide durch Top-Resultate bei der Südostdeutschen Meisterschaft Ende Oktober in Eggenstein-Leopoldshafen qualifiziert. Leider gab es für beide Mössinger Talente im Einzel jeweils bittere knappe Niederlagen in der ersten Runde, im gemeinsamen Mixed schafften sie es in die zweite Runde. Artur Plaisant erreichte mit Partner Naman Kundi (TSV Neubiberg/Ottobrunn) im Jungendoppel das Viertelfinale, wo gegen die späteren Sieger Endstation war. Sarah Storz ging mit Annika Karmann von Setzplatz sieben aus ins Turnier, mit zumeist recht deutlichen Zweisatz-Siegen spielten sich die beiden bis ins Finale. In diesem mussten sie sich der bayrischen Paarung Alexia Nedelcu/Ailin Zheng (TSV Wolfstein/TSV 1846 Nürnberg) beugen, konnten sich aber trotzdem über die Deutsche Vizemeisterschaft freuen. Starke Leistung-Glückwunsch, Sarah!

Foto: Jörg-Andreas Reihle